Samstag, 31. Januar 2015

GEFÄLLT: Platane an der Jahnstraße





Ort: Jahnstraße, Grundstück hinter dem Jahn-Denkmal
Baumarten: u.a. Platane (rechts) 
Zeit: Januar 2014 
Foto: Jens J. Korff 

Dieses Foto zeigt gut die Wirkung der Herforder Baumschutzsatzung: Beim Auslichten des hier im Laufe von Jahrzehnten entstandenen Wäldchens blieben zunächst die Bäume stehen, die von der Baumschutzsatzung geschützt sind, darunter eine stattliche Platane, ähnlich groß wie die Platane am Pöppelmannhaus (Deichtorwall), die sogar als Naturdenkmal geschützt ist. Doch diese hier wurde ein Jahr später leider doch gefällt, um einem Bauprojekt Platz zu machen. Ihr meterhoch aufgeschichtetes Stammholz ist jetzt (Stand März 2015) dort immer noch zu sehen.

Keine Kommentare:

Kommentar posten